Erstellt am 13. Januar 2016, 19:03

Ehrungen und neue Mitglieder in der FF Drasenhofen. Kommandant Bernhard Böck wurde als Feuerwehrkommandant wiedergewählt.

Neuwahl bei der FF Drasenhofen: Christoph Schuch, Bernhard Böck, Reinhard Künzl, Martin Huber.  |  NOEN, Franz Axter
Neu ist aber sein Stellvertreter. Martin Huber folgt auf Adolf Silhacek, der zwei Perioden die Aufgaben des Kommandanten-Stellvertreters innehatte. Kommandant Bernhard Böck dankte Adolf Silhacek für seine Arbeit und die Mitgliederversammlung beschloss ihn zum Ehrenbrandinspektor zu ernennen.

Kontinuität gibt es in der Verwaltung. Christoph Schuch startet mit der jetzigen Neuwahl in seine vierte Amtsperiode. Die Feuerwehr hatte 23 Einsätze zu absolvieren. Den Schwerpunkt bildete dabei natürlich der technische Bereich mit der Brünner Straße.

Mit dem RLF 2000 ist die Feuerwehr derzeit gut aufgestellt, in der laufenden Amtsperiode wird dann in der Feuerwehr ein mögliches Nachfolgefahrzeug geplant. Die Feuerwehr Drasenhofen mit 65 Mitgliedern inklusive den Reservisten hat auch Zuwachs bekommen. Patrick Strebl und Lukas Morocutti wurden neu in die Wehr aufgenommen.