Erstellt am 04. Februar 2016, 05:00

von Elisabeth Leichtfried

Ein neuer Stellvertreter. Zwei neue Gesichter im FF- Kommando: Kommandant Franz Ditzer bekommt mit Sebastian Auer einen neuen Stellvertreter. Neuer Verwalter ist Roland Hiesberger.

Das neue Kommando mit den Ehrengästen bei der FF-Jahreshauptversammlung: Roland Hiesberger, Vizebürgermeisterin Birgit Ressl, Kommandant Franz Ditzer, Bürgermeister Christoph Trampler und Kommandant-Stellvertreter Sebastian Auer.  |  NOEN, Karin Katona

Das Kommando der FF Purgstall hat sich veränder: Kommandant Franz Ditzer behält seine Position als Kommandant, aber neben ihm gibt zwei neue Gesichter an der Spitze der FF – dieses Ergebnis brachten die Wahlen bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag im Kutscherhof.

Das Amt von Kommandant Ditzers Stellvertreter wird in Zukunft Sebastian Auer ausführen. Der Gemeindemitarbeiter ist seit 16 Jahren bei der Feuerwehr und löst Patrick Gassner ab, der aus privaten Gründen nach zehn Jahren als Kommandant-Stellvertreter aus dem Kommando ausscheidet. Der zweite Neue im Führungs-Trio ist Roland Hiesberger, der den Verwalterposten von Franz Jungwirth übernimmt.

In ihrer Zusammenarbeit untereinander und mit den restlichen Kameraden müssen sich die drei im heurigen Jahr bei der Organisation von zwei Veranstaltungen besonders bewähren: Im Juli findet in Purgstall der Bezirkswasserleistungsbewerb statt. Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk treten dabei in Zölling beim Zillenfahren gegeneinander an.

Schon ein Monat vorher treffen sich die Mitglieder der Feuerwehrjugenden des gesamten Bezirks ebenfalls in Purgstall: beim Bezirksjugendlager am 11. Juni.


FF Purgstall

Mannschaftstand: 95 (68 Aktive, 18 Reserve, 9 Jugend)

Kommando: Kommandant Franz Ditzer, Kommandant-Stellvertreter Sebastian Auer (neu), Verwalter Roland Hiesberger.

Beförderungen zum Feuerwehrmann: Florian Jungwirth, Daniel Kastenberger, Maximilian Prankl, Hubert Sturmlechner, Christoph Trampler, Roland Wurzer; zum Oberfeuerwehrmann: Bernhard Fuchssteiner, Lukas Pallinger, Astrid Sulzbacher; zum Hauptfeuerwehrmann: Hannes Kramml; zum Löschmeister: Erich Wachsenegger; zum Oberlöschmeister: Christoph Kastenberger; 

Probefeuerwehrmann: Markus Kastenberger.

Neuaufnahmen Jugend: Markus Kastenberger, Emanuel Kastenberger, Angelo Scavelli, Laura Dorninger, Christian Roher, Michael Roher.

Einsätze 2015: Gesamt: 133; davon Brandeinsätze: 5, Technische Einsätze: 128.

Eingesetzte Mitglieder: 729; Gesamteinsatzstunden: 1.110.