Erstellt am 26. Januar 2016, 10:19

Eindeutige Wiederwahl. Josef Deininger und Thomas Santruschitz führen weiter die Geschicke der Feuerwehr.

Ortsvorsteherin Rosa Brunnthaler (3.v.l.), Bürgermeister Roman Stachelberger (3.v.r.) und Abschnittskommandant Franz Smetana (2.v.l.) gratulierten Thomas Santruschitz, Josef Deininger und Christian Ranftl zur Wiederwahl.  |  NOEN, FF Wienerherberg
| Personell kam es bei der Mitgliederversammlung zu keinen Änderungen. Das Kommandantenduo Josef Deininger und Thomas Santruschitz wurde von den Kameraden bestätigt, Verwalter Christian Ranftl wiederbestellt.
Das Resümee zum Vorjahr fiel ebenfalls positiv aus. So gab es eine rege Weiterbildungstätigkeit. In 58 Übungen, Schulungen oder Lehrveranstaltungen wurden 526 Stunden investiert.

Zum Thema

 Die Einsätze: Im Jahr 2015 musste die Feuerwehr zu 21 Einsätzen im Ausmaß von 163 Stunden ausrücken. Davon waren vier Brand- und 17 technische Einsätze.

 Die Mannschaft: Insgesamt sind es 41 Kameraden, 38 davon sind aktive Mitglieder und drei Reservisten.