Erstellt am 25. Januar 2016, 10:53

von Thomas Heumesser

"Erhalt der Wehr ist oberstes Ziel!". Durch Schauübungen soll Öffentlichkeit in Zukunft verstärkt am Feuerwehrwesen teilhaben.

 |  NOEN, HEUMESSER

Vor 22 Jahren ist Peter Neußner der Feuerwehr Oberwölbling beigetreten. Nach einer kurzen Unterbrechung wegen Hausbau und beruflicher Umorientierung wurde er im Jänner 2014 Kommandant- Stellvertreter. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung ist der Silberhelm an die Spitze der Wehr gewählt worden.

Den Fortbestand der Wehr zu sichern, ist für den frisch gewählten Kommandanten das oberste Ziel: „Wir müssen uns bemühen, unseren Mitgliederstand zu erweitern und unsere Jugendgruppe zu erhalten und noch weiter ausbauen.“

Erreicht werden könnte dieses Vorhaben vielleicht auch durch die verstärkte Einbindung der Bevölkerung in das Feuerwehrwesen: „Wir müssen die Öffentlichkeit an unserem Dasein teilhaben lassen. Daher habe ich mir überlegt, in Zukunft Schauübungen zu veranstalten.“