Erstellt am 26. Januar 2016, 14:18

von NÖN Redaktion

Feuerwehr Altweitra setzt auf Jugend. Die Mitgliederversammlung der Feuerwehr Altweitra am 22. Jänner brachte einige Änderungen im Kommando.

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Altweitra: das neue Kommando mit David Weissenböck, Daniel Feiler und Christian Winkler, Bürgermeister Otmar Kowar und das alte Kommando mit Michael Krauskopf, Klaus Wandl und Paul Hobiger.  |  NOEN, privat

Als Kommandant folgt der Vizebürgermeister der Gemeinde Unserfrau-Altweitra Christian Winkler nun Michael Krauskopf, der seit 2013 an der Spitze der Wehr stand, nach. Michael Krauskopf, Polier bei Leyrer + Graf sowie Weltmeisterschafts-Dritter (2009) und Europameister der Maurer (2010), verlegte seinen Lebensmittelpunkt mit Gattin und Tochter in die Gemeinde St. Martin.

Auch Kommandant-Stellvertreter Klaus Wandl stand nicht mehr zur Verfügung, ihm folgt Daniel Feiler nach. David Weißenböck löst Paul Hobiger als Verwalter ab. Dieses Trio – der Kommandant ist 24, Stellvertreter und Verwalter sind 20 – steht vermutlich eines der altersmäßig jüngsten Kommandos im Bezirk an der Spitze einer Wehr.

Die Altweitraer Wehr musste im Vorjahr zu einem Brandeinsatz und acht technischen Einsätzen ausrücken. Zusätzlich wurden acht Brandsicherheitswachen und drei Übungen absolviert.