Erstellt am 09. Februar 2016, 05:43

Feuerwehr feiert 130-Jahr-Jubiläum. FF-Kommando mit Poritz, Damisch und Schön für weitere fünf Jahre wiedergewählt.

Auch Beförderungen gab es bei der Feuerwehr. Im Bild: Daniel Katzensteiner, Andreas Damisch, Jürgen Brandstetter, Verwalter Gerhard Schön, Ralph Heger, Kommandant Stephan Poritz, Manfred Morell, Kommandant-Stellvertreter Michael Damisch und Gerhard Westermayer.  |  NOEN, FF

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr konnte Kommandant Stephan Poritz einen positiven Bericht über das vergangene Jahr vorweisen.

Über die Einsätze und zahlreiche Übungen und Schulungen informierte Kommandant-Stellvertreter Michael Damisch. Ein Brandeinsatz und mehrere technische Einsätze waren zu absolvieren. Dafür leisteten 39 Mann 104 Stunden.

Zahlreiche Übungen und Schulungen

Die Durchführung zahlreicher Übungen und Schulungen sowie die Teilnahme an Übungen des Unterabschnittes Nord sollen die Feuerwehrkameraden auf zukünftige Einsätze vorbereiten. Heuer feiern die Florianis ein Jubiläum: Die 130-Jahr Feier findet am 10. Juni statt. Dabei wird ein neues Fahrzeug in Dienst gestellt.

Bei den Neuwahlen des Kommando wurden Kommandant Stephan Poritz und Stellvertreter Michael Damisch einstimmig wiedergewählt. Zum Verwalter wurde Gerhard Schön bestellt. Bürgermeisterin Katharina Wolk, Abschnittskommandant-Stellvertreter Franz Gruber und Unterabschnittskommandant Rupert Bauer dankten den Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft.