Erstellt am 08. Februar 2016, 10:43

von Sabine Hummer

FF-Chef aus Nachbarort. Alois Mair übergab das Kommando der FF St. Michael nach zehnjähriger Amtszeit an den in Seitenstetten wohnhaften Egon Frühwirt, der bereits elf Jahre der Wehr angehört. ST.

Egon Frühwirt (3.v.r.) wurde zum neuen Kommandanten gewählt, Manfred Nußbaumer (5.v.r.) als Kommandantstellvertreter und Martin Hinterleitner (4.v.r.) als Leiter des Verwaltungsdienstes bleiben in ihren Positionen. Dem neuen Team der FF St. Michael/Bruckbach gratulierten v.l. Feuerwehrbeauftragter Johannes Tanzer, Ehrenkommandant Karl Mair, Ortsvorsteher Josef Friedl, Ehrenoberbrandinspektor Alois Mair und Bürgermeister Johannes Heuras. Foto: FF  |  NOEN, FF St. Michael

Er wohnt in Seitenstetten, ist aber bereits seit elf Jahren engagiertes Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Michael. Nun wurde Egon Frühwirt von der Mannschaft sogar zum Kommandanten gewählt. „Ich freue mich sehr über dieses Vertrauen, denn es ist schon untypisch, dass der Kommandant nicht im Ort wohnt. Ich bin quasi durch eine Ex-Freundin hier hängen geblieben, wurde sofort aufgenommen und habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt“, sagt der frischgebackene Kommandant im NÖN-Gespräch.

Frühwirt löst Alois Mair ab, der nach zehn Jahren das Kommando zurückgelegt hatte. In seine Amtszeit fiel vor allem der Bau des neuen Feuerwehrhauses, der den Einsatz der gesamten Mannschaft erforderte.
2015 wurden – neben zwei Brandeinsätzen, zahlreichen technischen Einsätzen und unzähligen Übungsstunden – gleich zwei Kameraden (Kommandantstellvertreter Manfred Nußbaumer und Mario Stiebellehner) in den Hafen der Ehe begleitet.

Mit Kommandantstellvertreter Manfred Nußbaumer und Verwalter Martin Hinterleitner kann der neue Kommandant auf ein bewährtes Gespann bauen. Mair wurde zum Ehrenoberbrandinspektor ernannt, ebenfalls ein Ehrentitel wurde dem ausgeschiedenen Zugskommandanten Josef Pfaffenbichler verliehen. Christian Stiebellehner wurde in dieser Position nachbesetzt.

Auch über zwei Neuzugänge durfte sich die FF St. Michael 2015 freuen: Hubert Preiler wurde von der FF St. Georgen/Klaus und Ortsvorsteher Josef Friedl wurde von der FF Rems nach St. Michael überstellt. Er wird übrigens künftig den Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Wehr übernehmen.


FF St. Michael

Das Kommando:
Kommandant: Egon Frühwirt
Stellvertreter: Manfred Nußbaumer
Leiter des Verwaltungsdienstes: Martin Hinterleitner

Einsätze:
2 Brandeinsätze
10 Brandsicherheitswachen und Ordnungsdienste
52 Technische Einsätze

Mannschaft:
62 Aktive
8 Reserve

Beförderungen:
Alois Mair zum Ehrenoberbrandinspektor, Christian Stiebellehner zum Brandmeister, Josef Pfaffenbichler zum Ehrenhauptbrandmeister