Erstellt am 02. Februar 2016, 14:14

von Gaby Schätzle-Edelbauer

Vier zogen zurück. Nachdem Christian Mayerhofer als Kommandant feststand, wollten vier der fünf möglichen Stellvertreter nicht mehr...

Vizebürgermeister Martin Klicpera, Bürgermeisterin Michaela Vogl, Kommandant-Stellvertreter Florian Prochaska, Kommandant Christian Mayerhofer und Verwalter Joachim Weber mit Reinhard Hornig und NR Hannes Weninger.  |  NOEN, Lukas Derkits/Pressestelle BFK Mödling
Nachdem es bereits vor fünf Jahren bereits ein Kopf-an-Kopf-Rennen gegeben hatte (Christian Mayerhofer wurde mit einer Stimme Vorsprung zum Kommandanten gewählt), bahnte sich auch heuer eine spannende Wahl an.

Für die Funktion des Kommandanten stellten sich Christian Mayerhofer und der bisherige Kommandant-Stellvertreter Robert Rittler zur Verfügung. Nach der Auszählung der Stimmen im Extrazimmer stand fest: Auf Mayerhofer entfallen 28 Stimmen, auf Rittler 23, ungültig waren zwei. Dann der Aufschrei. Von den insgesamt fünf Personen, die sich um die Funktion des Stellvertreters bewarben, sprangen vier – Herbert Boubela, Peter Czapka, Herbert Rittler, Josef Kurz –  ab.

Sie würden für eine Zusammenarbeit mit Mayerhofer nicht zur Verfügung stehen, war zu hören. Übrig blieb Florian Prochaska, der mit 34 Stimmen (19 ungültige) gewählt wurde. Dies erinnert an die Wahl vor fünf Jahren, als nach Mayerhofers Wahl Harald und Peter Czapka sowie Herbert Boubela ihre Stellvertreter-Kandidatur zurückzogen. Mayerhofer: „Bei meinem Gegenkandidaten hätten die anderen vier respektive drei wohl kandidiert, man kann halt nicht mit allen gleich gut zusammenarbeiten.“
Für heuer steht die Anschaffung eines neuen HLF 3 an, die Planung ist im Gange.

Zum Thema

Statistik
Brandeinsätze 10
Technische Einsätze  46
Fehleinsätze 2
Brandsicherheitswachen 21
Einsätze gesamt 79

Menschenrettungen 

Mannschaftsstärke 77
davon Aktive 57
Reservisten 7

Das Kommando
Kommandant: Christian Mayerhofer
Stellvertreter: Florian Prochaska
Verwaltungsdienst: Joachim Weber
www.ff-giesshuebl.at