Erstellt am 26. Januar 2016, 10:58

von NÖN Redaktion

Hiermann und Hofmann klar bestätigt. Kommandant Leopold Hiermann und Kommandant-Stellvertreter Anton Hofmann wurden mit 28 von 29 Stimmen im Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Merkengersch bei der Generalversammlung vom 23. Jänner bestätigt.

Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Merkengersch wurde das Kommando eindeutig bestätigt. Im Bild: Bürgermeister Reinhard Deimel, Verwalter Johannes Lamprecht, Kommandant Leopold Hiermann, Kommandant-Stellvertreter Anton Hofmann und Feuerwehrreferent Friedrich Goldnagl.  |  NOEN, René Denk

Zum Verwalter wurde wieder Johannes Lamprecht bestellt. Die Feuerwehr musste 2015 zu sechs technischen Einsätzen sowie zu drei Brandeinsätzen ausrücken.

Auch heuer soll der traditionelle Kirtag im Mai (Muttertag) abgehalten werden, um weiterhin die benötigte Ausrüstung in Schuss zu halten. Als Wahlleiter fungierte Bürgermeister Reinhard Deimel.