Erstellt am 02. Februar 2016, 17:41

von NÖN Redaktion

Wechsel nach 25 Jahren. Wolfgang Haidegger ist neuer Kommandant der Feuerwehr Reichenbach.

Die Feuerwehr Reichenbach hat einen neuen Kommandanten. Im Bild von links: Abschnittskommandant Johann Glaubauf, Vizebürgermeister Reinhard Fürnsinn, Kommandant-Stellvertreter Martin Friedrich, Verwalter Herbert Weisgram, der neue Kommandant Wolfgang Haidegger und sein Vorgänger Günter Schalko, der Ehrenkommandant wurde.  |  NOEN, Feuerwehr

Nach 25 Jahren im Kommando legte Kommandant Günter Schalko sein Amt nieder. Er wurde zum Ehrenkommandanten ernannt. Günter Schalko fungierte seit 13 Jahren als Kommandant, davor war er zwölf Jahre Kommandant-Stellvertreter. Als Kommandant folgt ihm Wolfgang Haidegger nach. Der 51-Jährige ist seit 13 Jahren Mitglied der Wehr und arbeitet als technischer Angestellter bei der Firma Kapsch, zuständig für Informationssicherheit. In der Feuerwehr Reichenbach fungierte er bisher als Sachbearbeiter Atemschutz und Schadstoff, im Abschnitt als Sachbearbeiter Schadstoff. „Mir ist wichtig, dass wir die Einsatzfähigkeit erhalten, das Kommando sichern, die Wehr gut fortbringen“, so Haidegger.

Ihm zur Seite stehen Kommandant-Stellvertreter Martin Friedrich, der dieses Amt seit zehn Jahren innehat, sowie Verwalter Herbert Weisgram (seit 13 Jahren).

Die Wehr verfügt über 23 Mitglieder (acht Reservisten). Im Vorjahr wurden zwei technische Einsätze und fünf Brandsicherheitswachen geleistet. Außerdem wurde der Um- und Zubau beim Feuerwehrhaus und dem Geräteschuppen abgeschlossen.