Erstellt am 19. Januar 2016, 11:17

von NÖN Redaktion

FF Riegers plant wieder Party. Im Vorjahr machte die FF Riegers Schlagzeilen, als sie wegen des Brandrisikos aufgrund der Trockenheit ihre Weltuntergangsparty absagte.

Bürgermeister Reinhard Deimel und Friedrich Goldnagl mit Kommandant Markus Muthsam, Kommandant-Stellvertreter Roman Amberger und Verwalter Mario Zahrl.  |  NOEN, Gerald Muthsam

Jetzt wählte sie bei der Jahreshauptversammlung am 16. Jänner ihr Kommando neu. Kommandant Markus Muthsam und sein Stellvertreter Roman Amberger wurden mit 33 von 34 Stimmen bestätigt, zum Verwalter wurde erneut Mario Zahrl bestellt. Heuer soll es wieder eine Weltuntergangsparty geben.