Erstellt am 26. Januar 2016, 14:23

von NÖN Redaktion

Kommando bleibt im Amt. Zimmermann und Piringer führen Wehr in Schandachen. Fünf Kameraden befördert.

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schandachen: Niklas Trisko, Kommandant-Stellvertreter Stefan Piringer, Vizebürgermeister Reinhard Fürnsinn, Kommandant Markus Zimmermann, Verwalter Herbert Friedrich, Unterabschnittskommandant Herbert Kössner (vorne, von links), Stadtrat Erwin Hauer, Florian Pelz, Christian Stark, Thomas Steiner und Christoph Hammerschmidt.  |  NOEN, Christian Freitag

Die Feuerwehr Schandachen führte am 22. Jänner im Landgasthof Oppolzer in Schandachen die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen durch. Dabei wurde das Kommando bestätigt, Markus Zimmermann bleibt Kommandant, Stefan Piringer sein Stellvertreter. Zum Verwalter wurde erneut Herbert Friedrich bestellt.

Im Rahmen der Sitzung wurden Niklas Trisko und Florian Pelz zum Feuerwehrmann, Christoph Hammerschmidt zum Hauptfeuerwehrmann, Christian Stark und Thomas Steiner zum Oberlöschmeister befördert.

2015 leisteten die Mitglieder 6.759 Stunden ab, wobei 2.541 in den Bau des Feuerwehrhauses flossen. 2016 feiert die Wehr, die aus 63 Mitgliedern (55 Aktive und 8 Reservisten) besteht, ihr 90-jähriges Bestehen.