Erstellt am 13. Januar 2016, 05:58

FF-Spitze wiedergewählt. Feuerwehrkommandant Jürgen Hörlendsberger und Stellvertreter Anton Simmer in St. Georgen/Klaus wiedergewählt. Michael Bleiner zum Oberverwaltungsmeister befördert.

Das Kommando der FF St. Georgen/Klaus rund um den Kommandanten Jürgen Hörlendsberger mit Ehrengästen, Beförderten und Ausgezeichneten.  |  NOEN, FF St. Georgen/Klaus

Am 6. Jänner fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen/Klaus im Gasthaus Weinberger statt. Dabei wurde auch die Wahl des Kommandos durchgeführt.
Kommandant Jürgen Hörlendsberger und Stellvertreter Anton Simmer wurden wiedergewählt. In seiner Rede bedankte sich Bürgermeister Werner Krammer für die vielen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden im vergangenen Jahr.

Michael Bleiner wurde zum Oberverwaltungsmeister befördert. Verdienstmedaillen der Stadt erhielten Dominik Maderthaner und Florian Fuchsluger (Bronze), Christoph Nefischer, Reinhard Steinbichler, Patrick Rigler und Manfred Weinberger (Silber) sowie Stefan Sacher und Bernhard Leichtfried (Gold).
Insgesamt wurde die Feuerwehr St. Georgen/Klaus 2015 zu 124 Einsätzen gerufen. Darunter befanden sich drei Brandeinsätze, zwei Menschenrettungen nach Verkehrsunfällen, diverse Brandsicherheitswachen und Fahrzeugbergungen.

Den größten Anteil der Einsätze stellten jedoch die Wassertransporte dar, da aufgrund der Trockenheit viele Brunnen kein Wasser hatten. Diese Transporte waren sogar noch um die Weihnachtszeit immer wieder erforderlich und auch im neuen Jahr wurden bereits erste Fahrten durchgeführt. Bei 61 Wassertransporten wurden insgesamt 372.000 Liter Wasser transportiert, was 124 Fahrten mit dem Tankfahrzeug entspricht.