Erstellt am 01. Februar 2016, 22:35

von Johann Hochleithner

FF sucht Bauplatz für neues FF-Haus. Wehr bestätigte Kommando um Chef Johann Ullram und braucht neues Heim.

Wahlvorsitzender Bürgermeister Johann Panzer mit Ernst Brunnhuber und Kommandant Johann Ullram, Stellvertreter Christian Idinger und Verwalter Ronald Idinger bei der FF Altmanns.  |  NOEN, Johann Hochleithner

Bei der am Freitag stattgefundenen Jahresversammlung der Altmannser Feuerwehr wurde auch die vorgeschriebene Neuwahl des Kommandos durchgeführt. Anwesend waren in der Alten Volksschule alle Mitglieder der FF Altmanns, sowie Bürgermeister Johann Panzer und Unterabschnittskommandant Ernst Brunnhuber.

Johann Ullram wurde zum Kommandanten und Christian Idinger zum Stellvertreter wiedergewählt. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellte Ullram wieder Ronald Idinger.

Die Freiwilligen dieser Wehr mussten im Jahr 2015 zu insgesamt acht Einsätzen ausrücken, davon sieben technische Einsätze und ein Brandeinsatz. Bei diesen Einsätzen konnte das übertragen angeschaffte Tanklöschfahrzeug mit Seilwinde sowohl beim Brand als auch bei den technischen Einsätzen situationsgerecht eingesetzt werden.

Was jetzt noch fehlt, das ist der richtige Bauplatz für ein neues Feuerwehrhaus. Das Alte ist wegen seines Alters, des fehlenden Platzangebots und der Ausstattung für einen ordentlichen Feuerwehrdienst nicht mehr verwendbar. Gesucht wird nun ein Bauplatz, damit endlich der für die feuerpolizeiliche Sicherheit notwendige Neubau begonnen werden kann.

Die in den letzten Jahren absolvierten Ausbildungen der Feuerwehrkräfte sollen auch 2016 weiter intensiv durchgeführt werden. Die steigenden Anforderungen an die Freiwilligen erfordern auch in kleinen Freiwilligen Feuerwehren sehr gut ausgebildete Helfer.