Erstellt am 08. Januar 2016, 10:00

FF Ulrichschlag: Fuchs neuer Kommandant. Kommandant-Stellvertreter wurde Markus Scheidl. Weigl bleibt Verwalter.

Bei der Jahreshauptversammlung der FF Ulrichschlag unter dem Vorsitz von Robert Altschach wurde Gerald Fuchs als neuer Kommandant und Markus Scheidl als neuer Stellvertreter gewählt. Thomas Weigl wurde erneut zum Verwalter bestellt.  |  NOEN, Fabian Zeiner

Gerald Fuchs wurde am 2. Jänner zum neuen Kommandanten der FF Ulrichschlag gewählt. Auch der Kommandant-Stellvertreter ist mit Markus Scheidl ein neues Gesicht. Thomas Weigl wurde als Verwalter wiederbestellt.

Der scheidende Kommandant Leopold Marchsteiner stand insgesamt 17 Jahre an der Spitze der FF Ulrichschlag und konnte in dieser Zeit viele wesentliche Vorhaben verwirklichen, so zum Beispiel den Ankauf eines Kleinlöschfahrzeuges und den Bau des Dorfzentrums gemeinsam mit dem Dorferneuerungsverein.

2015 gab es sechs technische Einsätze, weitere Funktionäre sind Alfred Sturm, Evelyn Muthsam, Jürgen Willinger, Helmut Dangl und Kurt Scheidl.