Erstellt am 13. Januar 2016, 12:16

von NÖN Redaktion

FF-Wahl in Kleinhadersdorf, Rabensburg und Stützenhofen. Bei der FF Kleinhadersdorf fand an der Spitze ein Generationenwechsel statt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Feuerwehrkommandant Erich Schiller, der fast 30 Jahre im Kommando als Verwalter, Stellvertreter und zuletzt Kommandant tätig war, stellte seine Funktion zur Verfügung.

Sebastian Schinhan neuer Kommandant

Bürgermeister Thomas Grießl dankte Erich Schiller für die gute Aufbauarbeit und betonte, dass eine geordnete Nachfolge wohl das beste Zeichen für eine gute Führungsarbeit ist. Zum neuen Kommandanten wurde Sebastian Schinhan gewählt. Der Mitarbeiter der NÖ Straßenverwaltung war bereits in den letzten Jahren in der FF sehr aktiv. Sein Stellvertreter ist weiterhin Franz Zeiner.

Den Verwaltungsdienst leitet Stefan Zeiner. Erich Schiller wurde von der Mitgliederversammlung zum Ehrenoberbrandinspektor ernannt. Sandra Lenk wurde zum Feuerwehrmann befördert, Chris Erlacher und Michael Dick zum Oberfeuerwehrmann, Jürgen Jofen zum Hauptfeuerwehrmann und Markus Schinhan, Alexander Zeiner und Daniel Portisch zu Löschmeistern.

Neues FF-Haus für Rabensburg

Bei der Mitgliederversammlung der FF-Rabensburg war heuer das Kommando neu zu wählen und dabei wurde das bisheriger Kommando bestätigt. Das größte Ereignis für die Wehr ist aber der Bezug des neuen FF-Hauses, das 2015 offiziell eingeweiht wurde und das dank der engagierten Mithilfe und dem Arbeitseinsatz der Kameraden, vieler zusätzlicher Helfer und entsprechender Landesmittel so gebaut werden konnte, dass die Wehr heute ein respektables Herzeige-FF-Haus ihr eigen nennen kann.

FF-Haus in Stützenhofen wird im Sommer eröffnet

Mit Gerald Krendl als Kommandant, Hubert Gahr als Stellvertreter und Harald Wolf als Leiter des Verwaltungsdienstes ist das Kommando der Feuerwehr Stützenhofen gleichgeblieben.

In den letzten Jahren wurde im Zuge eines Dorfzentrums auch das FF-Haus gebaut. Das Gebäude wird im Sommer offiziell seiner Bestimmung übergeben.