Erstellt am 19. Januar 2016, 14:27

FF-Wahl in Unterstinkenbrunn und Kleinbaumgarten. Über eine einstimmige Wiederwahl freute sich die Spitze der Unterstinkenbrunner Feuerwehr.

 |  NOEN, Symbolbild

Georg Pamperl bleibt Kommandant

Kommandant Georg Pamperl jun. und sein Stellvertreter Josef Krendl jun. wurden in Unterstinkenbrunn bestätigt. Bürgermeister Matthias Hartmann übernahm die Angelobung des Teams, das Peter Hödl als Verwalter bestellte. Die Versammlung fand beim Heurigen Gass statt, wo anschließend das von Landesrat Stephan Pernkopf gesponserte Bierfass angezapft wurde.

Kein Einsatz für die 110-jährige Wehr

Da mit Kommandant Martin Wimmer, Kommandant-Stellvertreter David Seidl und Verwalter Andreas Steininger in Kleinbaumgarten wieder dieselben Personen gewählt wurden, gibt es keine Veränderungen im Kommando. Im Jahr 2015 fanden zwar viele Übungen statt, aber glücklicherweise war kein einziger Einsatz dabei. 2016 feiert die Feuerwehr ihr 110-jähriges Bestehen. Mitglieder ausrüsten und drei neue Funkgräte – dies sind die Anschaffungen für dieses Jahr.