Erstellt am 19. Januar 2016, 14:52

FF-Wahlen in Althöflein und Hausbrunn. Veränderungen des Kommandos der FF Althöflein gab es bei der notwendigen Neuwahl anlässlich der Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag.

Vizebürgermeister Ludwig Huber und das neu gewählte Kommando der FF Althöflein: Stefan Köcher, Franz Girsch, Florian Gutmann.  |  NOEN, Angelika Girsch
Nach 15-jähriger Tätigkeit als Kommandant-Stellvertreter stellte Christian Hiebner sein Amt zur Verfügung.

Stefan Köcher neuer Stellvertreter

Als neuer Stellvertreter wurde Stefan Köcher ins Kommando der FF Althöflein gewählt. Kommandant Franz Girsch und Verwalter Florian Gutmann wurden wiedergewählt und freuen sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Die Feuerwehr Althöflein war 2015 bei zwei Brandeinsätzen und vier technischen Einsätzen.
Johann Wolf wurde neuer Kommandant

x  |  NOEN, FF Hausbrunn

Neue Gesichter im Kommando der FF Hausbrunn

Gewählt wurden: Kommandant Johann Wolf (neu), Kommandant-Stellvertreter Bernhard Keiler (alt), Verwalter Andreas Asperger (neu), Verwalter-Stellvertreter Daniel Schweinberger (neu).

Bürgermeister Johann Fürmann bedankte sich beim alten Kommando und gelobte den neuen Kommandanten und seinen Stellvertreter an. Thomas Wölfel wurde zum Zugkommandanten ernannt.

2015 gab es zehn Einsätze (neun technische Einsätze, ein Brandeinsatz), 18 Übungen wurden durchgeführt, insgesamt wurden 2.120 freiwillige Stunden geleistet.