Erstellt am 20. Januar 2016, 14:04

FF-Wahlen in Pellendorf, Atzelsdorf und Hobersdorf. Bei der FF Pellendorf gibt es im Kommando keine Veränderungen.

Kommandant Josef Graf und Bürgermeister Richard Schober sowie Vizebürgermeister Ferdinand Bammer mit dem neuen Stellvertreter Stefan Graf und Verwalterin Kerstin Bauer.  |  NOEN, Hochleithner

Ehepaar Kaiser im FF-Kommando

Kommandant Franz Kaiser und Stellvertreter Christoph Donner wurden bei der Neuwahl bestätigt. Zur Leiterin des Verwaltungsdienstes bestellte der Kommandant wieder seine Gattin Daniela Kaiser. Im letzten Jahr hatte die FF insgesamt sieben Einsätze. 25 Aktive sowie zehn Reservisten und zwei Feuerwehrjugendmitglieder ergeben die Mannschaftsstärke von 37 Personen.

Stefan Graf wurde neuer Stellvertreter

Bis auf den Stellvertreter blieb das Kommando bei der FF Atzelsdorf gleich. Neu zum Kommandanten-Stellvertreter wurde Stefan Graf gewählt. Somit setzt sich das Kommando aus Kommandanten Josef Graf, seinem Stellvertreter Stefan Graf und der Leiterin des Verwaltungsdienstes, Kerstin Bauer, zusammen. Insgesamt neun Einsätze hatte die Wehr im Jahr 2015 zu bewältigen.

Graf und Stahl neue FF-Verwalter

Der bisherige Kommandant Kurt Sieghart und sein Stellvertreter Franz König wurden bei den FF-Wahlen in Hobersdorf in ihren Funktionen bestätigt. Die bisherigen Verwalter stellten ihre Position zur Verfügung und das neue/alte Kommando ernannte Georg Graf zum Leiter des Verwaltungsdienstes und Roman Stahl zu seinem Stellvertreter.

Mitgliederstand: 38 Aktive, zehn Reservisten, ein Jugendfeuerwehrmitglied. Bei 32 Einsätzen (zwei Brandeinsätze, 23 technische Einsätze, sieben Brandsicherheitswachen) waren insgesamt 218 Mitglieder im Einsatz.