Erstellt am 26. Januar 2016, 10:55

von NÖN Redaktion

Sauer Verwalterin, Dörrer Stellvertreter. Kommandant Schmalzbauer bestätigt. Pelikan war 25 Jahre Verwalter.

Vizebürgermeister Leo Witzmann, Verwalterin Veronika Sauer, Neumitglied Franz Zorn, Kommandant Karl Schmalzbauer und Kommandant-Stellvertreter Matthias Dörrer bei der FF-Wahl in Weikertschlag.  |  NOEN, Gabi Neuwirth

Bedeutende Veränderungen gibt es im Kommando der FF Weikertschlag nach der Wahl bei der Mitgliederversammlung am 22. Jänner. Unter der Leitung von Vizebürgermeister Leo Witzmann wurde Karl Schmalzbauer einstimmig wieder zum Kommandanten gewählt. Matthias Dörrer wurde zum neuen Kommandant-Stellvertreter gewählt und folgt damit Hans-Jürgen Fanter. Veronika Sauer wurde anschließend zur Leiterin des Verwaltungsdienstes bestellt und ist damit die Nachfolgerin von Erwin Pelikan, der dieses Amt 25 Jahre bekleidete.

Befördert wurden Martin Irschik, Daniel und Gerhard Zoder sowie Michael Leithner zu Hauptfeuerwehrmännern. Es gab im Vorjahr einen Brandeinsatz und 14 technische Einsätze zu bewältigen. Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold schafften Lukas Schmalzbauer und Matthias Dörrer.

Der Ankauf eines neuen HLF 2 ist im kommenden Jahr geplant.