Erstellt am 02. Februar 2016, 15:13

von NÖN Redaktion

Edlinger wiedergewählt. Bei der FF Weinern bleibt alles beim Alten. Eine Löschteichsanierung steht an.

Bürgermeister Gerald Matzinger, Kommandant Josef Edlinger, Kommandant-Stellvertreter Wilfried Edlinger, Verwalter Gregor Neller und Kassier Martin Dausweg bei der FF-Wahl in Weinern.  |  NOEN, FF Weinern
Auch die Feuerwehr Weinern konnte - als letzte der 119 Feuerwehren des Bezirks - ein neues Kommando wählen. Dies ging im Rahmen der Jahreshauptversammlung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Gerald Matzinger am 31. Jänner im Feuerwehrhaus Weinern über die Bühne.

Dabei wurde Josef Edlinger wieder zum Kommandanten gewählt, Kommandant-Stellvertreter bleibt Wilfried Edlinger. Wieder zum Verwalter wurde Gregor Neller bestellt. Als Kassier fungiert Martin Pausweg.
Das größte Vorhaben der Wehr in nächster Zeit ist die Sanierung des Löschteichs.