Erstellt am 25. Januar 2016, 14:24

Friedrich Stark ist Kommandant. Drosendorfer Stadtrat folgt Friedrich Schuster an Spitze der Feuerwehr Pingendorf.

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pingendorf gratulierten Unterabschnittskommandant Johannes Bednar, Kommandant-Stellvertreter Hubert Bischinger, Kommandant Friedrich Stark, Bürgermeister Josef Spiegl und Verwalter Franz Stark (von links) dem ehemaligen Kommandant Friedrich Schuster jun. (3. von links) zur Auszeichnung als Ehrenkommandant. Foto: FF Pingendorf  |  NOEN, FF Pingendorf
Über ein neues Kommando freut sich die Freiwillige Feuerwehr Pingendorf nach ihrer Jahreshauptversammlung. Friedrich Stark löst Friedrich Schuster, der nach einer schweren Erkrankung nicht mehr zur Verfügung stand und zum Ehrenkommandanten ernannt wurde und den Titel „Ehrenoberbrandinspektor“ erhielt, ab. Schuster ist seit 40 Jahren bei der Feuerwehr tätig.

Als neuer Stellvertreter wurde Hubert Bischinger gewählt. Der neue Verwalter ist Franz Stark.

Im Jahr 2015 hatte die Wehr einen technischen Einsatz und eine große Einsatzübung abzuleisten. Sie hat 17 Aktive und zwei Reservisten. Christoph Hauer wurde angelobt, Franz Stark zum Oberverwaltungsmeister befördert. Bischinger hat 2015 das Sprengdienstleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich bestanden.

Für 2016 sind die Anschaffung von neuer Einsatzbekleidung und neuer Helme sowie die Renovierung des Löschteiches geplant.