Erstellt am 12. Januar 2016, 04:08

von Tanja Barta

Fries bleibt an Front. Dass die Florianis mit der Leistung ihre Vorstandes mehr als zufrieden sind, zeigte sich bei den letzten Feuerwehrwahlen.

Verwaltungsstellvertreter Manuel Pichler, Verwalter Gerhard Höfler, ÖVP-Bürgermeisterin Michaela Walla, Kommandant Thomas Fries, Kommandantstellvertreter Richard Picher und Unterabschnittskommandant Johann Schwarz nach den Wahlen.  |  NOEN, Foto: FF Petersbaumgarten

Sie sind immer im Einsatz, die Florianis der FF Petersbaumgarten. Bei der Jahreshauptversammlung haben die Feuerwehrler ein neues Kommando gewählt.

Mit dabei war auch die ÖVP-Bürgermeisterin aus Warth, Michaela Walla. Sie bedankte sich bei allen Florianis herzlichst für ihre Einsatz. „Die Feuerwehrkammeraden sind an 365, heuer an 366 Tagen des Jahres, ganz gleich ob es brennt, ob technische Hilfe nötig oder einfach euer Sachverstand gefragt ist einsatzbereit“, so die Ortsvorstehende.

Beim Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Petersbaumgarten hat sich nach den Wahlen jedoch nicht wirklich viel verändert. Thomas Fries bleibt weiterhin Kommandant. Zu seinem Stellvertreter wurde Richard Picher gewählt. Für die Verwaltung der Florianis wird auch weiterhin Gerhard Höfler verantwortlich sein, sein Stellvertreter ist Manuel Pichler.