Erstellt am 15. Januar 2016, 04:08

von Ingrid Vogl

Fünfte Amtszeit für Hollnsteiner. Josef Hollnsteiner ist seit 1996 Kommandant der FF Erla und wurde am vergangenen Mittwoch in seiner Funktion bestätigt.

Kommandant Josef Hollnsteiner (r.) mit Bürgermeister Rudolf Divinzenz und Kommandantstellvertreter Thomas Haslinger. Foto: privat  |  NOEN, privat
Seit 1996 ist Josef Hollnsteiner Kommandant der Feuerwehr Erla. Daran änderte sich auch bei der diesjährigen Kommandantenwahl nichts. Hollnsteiner wurde erwartungsgemäß in seiner Funktion bestätigt.

Neu ist hingegen sein Stellvertreter. Nachdem Erwin Grill nach elf Jahren aus beruflichen Gründen seine Funktion zurücklegte, wurde Thomas Haslinger zum Stellvertreter gewählt. Er ist seit 2011 Jugendbetreuer und engagierte sich besonders beim Ankauf des neuen HLF3, das im Februar übergeben wird. Leiter des Verwaltungsdienstes bleibt Johannes Lehenbauer, der dieses Amt seit 2011 ausführt.

23 Einsätze – darunter drei Brände und 17 technische Einsätze – hatte die Feuerwehr im Jahr 2015 zu absolvieren. Erfolgreich waren die Kameraden bei den Zillenbewerben, wo sie Landessieger in Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark stellten, den Mannschaftssieg in NÖ errangen und einen Sieger beim 1. Bundesbewerb in Tulln stellten.

FF Erla:

Das Kommando
Kommandant: Josef Hollnsteiner
Kommandant-Stellvertreter: Thomas Haslinger
Leiter des Verwaltungsdienstes: Johannes Lehenbauer

Einsätze 2015
17 technische Einsätze
3 Brandeinsätze

Mannschaftsstand
Jugend: 10
Aktiv: 51
Reserve: 19