Erstellt am 04. Februar 2016, 10:52

Gesamte Spitze neu. Jürgen Panholzer folgt als Chef, Andi Bauer als Stellvertreter. Doch auch die Verwaltung kam in jüngere Hände.

Martin Wallner, Johann Brandstätter, Vizebgm. Franz Birnbauer, Bgm. Günther Stellwag, Johann Grabner, Jürgen Panholzer, Andreas Bauer, Karl Zusag und Sepp Neidhart.  |  NOEN, Foto: Feuerwehr Loipersbach

Auch in Loipersbach hatte die Feuerwehr im Rahmen der Mitgliederversammlung ihr Kommando neu zu bestimmen. Dazu konnte Kommandant Josef Nagel auch ÖVP-Bgm. Günther Stellwag und Ehrengäste aus Unterabschnitt, Abschnitt und Bezirkskommando im Feuerwehrhaus begrüßen. In seinem letzten Bericht als Kommandant ließ Nagel die 13 Jahre an der Spitze Revue passieren.

In diesem Zeitraum konnte das neue Feuerwehrhaus eröffnet sowie ein neues Tanklöschfahrzeug in Dienst gestellt werden. Verwalter Karl Samwald präsentierte sodann den Kassabericht für das Jahr 2015 sowie einen Rückblick auf seine Tätigkeit in den letzten 29 Jahren. Im Anschluss übernahm der Bürgermeister den Vorsitz. In zwei Wahldurchgängen wurden der neue Kommandant und danach auch sein Stellvertreter gekürt, da Josef Nagel nicht mehr zur Verfügung stand. Vize Jürgen Panholzer folgte in die Kommandantenfunktion, Andreas Bauer in die des Stellvertreters.

Nach Annahme der Wahl wurde das neue Kommando von Bürgermeister Günther Stellwag angelobt. Als neuer Leiter des Verwaltungsdienst wurde Karl Zusag und als Stellvertreter Johann Grabner ernannt.

x  |  NOEN, Foto: Feuerwehr Loipersbach