Erstellt am 20. Januar 2016, 14:40

Gottfried Bühringer im Amt bestätigt. Bei der Jahreshauptversammlung wurde bestehendes Kommando wiedergewählt.

Nach der Jahreshauptversammlung (v.l.n.r.): Verwaltermeister Daniel Bruckschwaiger, Kommandant-Stellvertreter Gerhard Halbartschlager, Bürgermeister Martin Schlöglhofer, Kommandant Gottfried Bühringer und Verwalter Hannes Bühringer. Foto: Feuerwehr  |  NOEN, Feuerwehr Krenstetten
Mit einem eindeutigen Ergebnis bestätigt wurde bei der Jahreshauptversammlung der FF Krenstetten Kommandant Gottfried Bühringer und sein Stellvertreter Gerhard Halbartschlager. Bühringer blickte in seiner Ansprache auf ein ereignisreiches Jahr 2015 zurück.

Etliche Einsätze und Übungen wurden absolviert und mit zwei Bewerbsgruppen an Wettbewerben teilgenommen. Gruppe 1 erreichte unter anderem Platz 2 beim Amstettner Bezirks-Cup. Gruppe 2 durfte sich über einen 5. Platz in Bronze A beim Landesbewerb freuen.

Auf die Mannschaft der Wehr kommen durch die Anschaffung von Spreizer und Schere noch weitere Aufgaben hinzu. Die Feuerwehrjugend hat sich unter der Leitung von Manuel Halbartschlager prächtig entwickelt.

Das Bewerbswesen wird natürlich auch 2016 fixer Bestandteil der Wehr sein. Mit der Qualifikation für den Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg im September 2016 wird für die Teilnahme an einem weiteren Großereignis trainiert.

Bei der Hauptversammlung geehrt wurden für ihre 50-jährige Tätigkeit bei der Krenstettner Feuerwehr: Helmut Fellner, Franz Fleischmann und Karl Bruckmüller.

FF-Krenstetten

Das Kommando:
Kommandant: Gottfried Bühringer
Kommandant-Stellvertreter: Gerhard Halbartschlager
Leiter des Verwaltungsdienstes: Daniel Bruckschwaiger

Einsätze 2015:
Insgesamt 13 Einsätze

Mitglieder:
91 Aktive
18 Reserve
9 Jugendfeuerwehr

Beförderungen:
zum Hauptfeuerwehrmann: Manuel Stielehner; zum Oberfeuerwehrmann: Albert Haider