Erstellt am 13. Januar 2016, 20:23

Haumer geht nach 35 Jahren als Verwalter. Michael Pischinger übernimmt Amt. Klaus Mahler bleibt Kommandant.

Bürgermeisterin Margit Göll (2. von links) gratulierte dem neuen Kommando der Feuerwehr Lauterbach mit Kommandant Klaus Mahler, Kommandant-Stellvertreter Kurt Pischinger und dem neuen Verwalter Michael Pischinger.  |  NOEN, Feuerwehr
Nach 35 Jahren als Verwalter der Feuerwehr Lauterbach stand Karl Haumer bei der Wahl des Kommandos am 10. Jänner unter dem Vorsitz von Bürgermeisterin Margit Göll nicht mehr zur Verfügung. Ihm folgt nun Michael Pischinger.

Als Kommandant bleibt Klaus Mahler, sein Stellvertreter ist weiterhin Kurt Pischinger. Die beiden haben im Februar 2013 diese Funktionen übernommen.

Die Wehr leistete im Vorjahr einen Brandeinsatz, zehn Brandwachen, 26 technische Einsätze und musste zu vier Fehlalarmen ausrücken. Außerdem wurden elf Übungen durchgeführt. Insgesamt brachten es 272 Mitglieder auf 81 Tätigkeiten mit 1.077 Einsatzstunden.