Erstellt am 26. Januar 2016, 10:06

Hinterndorfer geht nach 20 Jahren. 32 Jahre im Kommando und 20 Jahre als Kommandant: Josef Hinterndorfer gibt Amt weiter.

Ein klarer Wechsel an der Kommandospitze zeigte sich bei der Mitgliederversammlung der Feuerwehr St. Oswald. Das neue Team mit Verwalter Johannes Leonhartsberger, Kommandant Johannes Kloimüller und Kommandant-Stellvertreter Leopold Hintersteiner startet in die nächste Periode. Feuerwehr  |  NOEN

1984 startete Josef Hinterndorfer seinen Dienst beim Kommando. Zuerst im Verwaltungsdienst, 1991 wurde er Kommandant-Stellvertreter und 1996 Kommandant. Nun entschied er sich gegen eine weitere Periode.

Nach 32 Jahren im Kommando blickt er auf zahlreiche Erlebnisse zurück: „Der Flugzeugabsturz im Mai 1996 war einer der aufregendsten Einsätze. Auch der Bau des Feuerwehrhauses und die Anschaffung unserer Fahrzeuge zählen zu meinen Höhepunkten.“

Zum neuen Kommandant wurde der bisherige Stellvertreter Johannes Kloimüller gewählt, Leopold Hintersteiner zu seinem Stellvertreter.


FF St. Oswald

  • Mannschaftsstand: 82 Aktive, 13 Reservisten, 12 Jugend

  • Kommandant: Johannes Kloimüller

  • Stellvertreter: Leopold Hintersteiner

  • Verwalter: Johann Leonhartsberger

  • Einsätze: 8 Brand-, 19 Technische Einsätze, 2 Brandsicherheitswachen

  • Beförderungen:

  • zum Feuerwehrmann: Klemens Fischl

  • zum Oberfeuerwehrmann: Ronald Reiterer; zum Hauptfeuerwehrmann: Oswald Renner, Stefan Lahmer, Dieter Wimmer, Franz Zeillinger; zum Oberlöschmeister: Jürgen Wurzer;

  • zum Brandmeister: Gerhard Sigl;

  • zum Hauptlöschmeister: Johann Wimmer