Erstellt am 20. Januar 2016, 11:57

Holzinger bleibt im Amt. Bei der FF-Aigen blieb fast alles gleich. Wischenbart wurde neuer Leiter der Verwaltung.

Die formierte FF Aigen mit (v.l.): Bernhard Menk, Neo-Festobmann Alois Mock, Franz Rücklinger, Kommandant-Stellvertreter Christian Lueger, Kommandant Manfred Holzinger, der neue Leiter des Verwaltungsdienstes Johann Wischenbart, und Johann Poxhofer. Foto: Gemeinde  |  NOEN, Gemeinde Euratsfeld
Die Freiwillige Feuerwehr Aigen wählte am 6. Jänner bei der Mitgliederversammlung wieder ihr Kommando. Kommandant Manfred Holzinger und sein Stellvertreter Christian Lueger stellten sich beide der Wiederwahl. Holzinger wurde mit 59 von 60 Stimmen erneut zum Kommandanten gewählt, Lueger mit 58 von 60 Stimmen.

Einen Wechsel gab es beim Leiter des Verwaltungsdienstes. Johann Poxhofer legte nach 25 Jahren seine Funktion zurück. Diese wurde an Johann Wischenbart übertragen. Auch der Festobmann des Pauxberger Zeltfestes, Franz Rücklinger, legte nach 24-jähriger Tätigkeit sein Amt zurück. Dieses übernahm Alois Mock. Als Gehilfe bei der Organisation steht ihm fortan Bernhard Menk zur Seite.

Für 25 Jahre Tätigkeit wurde Kamerad Hermann Zahnt und für 40 Jahre Tätigkeit Leopold Hahn Dank ausgesprochen. Zum Feuerwehrmann befördert wurde Patrik Kaltenbrunner, zum Löschmeister Christoph Hülmbauer und in den Reservestand trat Franz Wischenbart.

FF Aigen

Kommando
Kommandant: Manfred Holzinger
Kommandant-Stellvertreter: Christian Lueger
Leiter des Verwaltungsdienstes: Johann Wischenbart

Einsätze 2015
28 technische Einsätze
4 Brandsicherheitswachen
2 Brandeinsätze
insgesamt 328 Einsatzstunden

Mannschaftsstand: 75