Erstellt am 24. Januar 2016, 16:49

von Philipp Grabner

Huber im Amt bestätigt. FF Aspang zog im Gasthaus Gamperl Bilanz über das abgelaufene Jahr.

 |  NOEN, Philipp Grabner
Keine personellen Veränderungen gibt es in der ersten Reihe der Freiwilligen Feuerwehr Aspang. Bezirksfeuerwehrchef Josef Huber bleibt auch in der kommenden Periode Kommandant, ihm zur Seite als Stellvertreter steht auch künftig Klaus Mayerhofer. Damit treten die beiden ihre bereits vierte Funktionsperiode an.

Doch nicht nur Neuwahlen standen am Programm, bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus Gamperl in Unter-Aspang ließ man auch das vergangene Jahr Revue passieren: Insgesamt absolvierte die Aspanger Wehr 211 Einsätze, was zu 1.756 Einsatzstunden führte. 93 davon wurden im Gemeindegebiet von Aspang-Markt absolviert, 49 davon im Gebiet Aspangberg.