Erstellt am 04. Januar 2016, 14:22

Jahreshauptversammlung der FF. Ein Rück- und Ausblick der Freiwilligen Feuerwehren in Lembach und Aigen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lembach

Im Gasthaus Stocker trafen sich die Florianis der Feuerwehr um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und einen Ausblick auf die Aufgaben 2016 zu tätigen. 

Im letzten Jahr rückte die Lembacher Feuerwehr zu fünf Einsätzen (vier Brandsicherheitswachen und ein technischer Einsatz aus).

Im Mai dieses Jahres wird sich Lembach als Veranstalter der Abschnittsfeuerwehrkämpfe zeigen.  Außerdem hat die Damenwettkampfgruppe die Qualifikation für den Bundeswettbewerb geschafft, der im September in Kapfenberg über die Bühne geht.

Bei der Versammlung wurde auch das Kommando neu gewählt. Veränderungen gab es keine. Josef Stocker ist Kommandant, Andreas Konlechner sein Stellvertreter, Christian Wedl Leiter des Verwaltungsdienstes und Michaela Konlechner Kassierin.

Zudem wurde Stefan Stocker zum Feuerwehrmann und Silvia Piribauer zum Oberfeuerwehr-Mann befördert.
 

Jahreshauptversammlung freiwillige Feuerwehr Aigen

Die Wahl der FF Aigen fand im Zuge der jährlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag im Weingartleitenhof statt, wo die Berichte über das abgelaufene Jahr vorgetragen wurden.

Die Feuerwehr zählt 90 Mitglieder davon 78 Aktive und 12 Reservisten. Diese tätigten im vergangenen Jahr 16 Einsätze. Die Einsätze setzen sich aus einem Brandeinsatz, zehn technischen Einsätzen (Person in Notlage, PKW Bergung, und ähnliches) und fünf Brandsicherheitswachen zusammen.

Bei gesamt 73 Tätigkeiten (Einsätze, Schulungen, Übungen, Kursbesuchen, Teilnahme an Bewerben und weitere diverse Tätigkeiten) wurden 3.189 Stunden aufgewendet.

Außerdem wurde das Kommando gewählt. Nach der Wahl lautet das „neue“ ist wie das „alte“ Kommando: Wolfgang Pürrer ist Kommandant, Bernhard Pichler sein Stellvertreter, Günther Hackl Verwalter und Hermann Stocker Verwaltungsgehilfe.

Auch Beförderungen standen auf dem Programm.