Erstellt am 14. Januar 2016, 04:18

von NÖN Redaktion

Josef Weber bleibt weiterhin im Amt. Kommandant Josef Weber wurde im Amt bestätigt. Ihm zur Seite steht Daniel Frühwirt.

Das gewählte Kommando für die nächsten fünf Jahre (v.l.): 1. Feuerwehrkommandantstellvertreter Daniel Frühwirth, Feuerwehrkommandant Josef Weber und der Leiter des Verwaltungsdienstes, Andreas Hackl. Foto: FF Stift Ardagger  |  NOEN, FF Stift Ardagger
STIFT ARDAGGER | Am Dreikönigstag hielt die Freiwillige Feuerwehr Stift Ardagger im Feuerwehrhaus ihre Mitgliederversammlung mit Neuwahl ab. Feuerwehrkommandant Josef Weber konnte dazu Vizebürgermeister Josef Frühwirth sowie 64 FF-Mitglieder begrüßen.
Nach einem umfangreichen Tätigkeitsbericht (siehe Infobox) wurde bei der Neuwahl Josef Weber als Kommandant bestätigt. Josef Weber übt die Funktion des FF-Kommandanten bereits 23 Jahre lang aus. Zum neuen ersten Feuerwehrkommandantstellvertreter wurde Daniel Frühwirth gewählt.

FF Stift Ardagger

Das Kommando
Kommandant: Josef Weber
1. Kommandantstellvertreter: Daniel Frühwirth
Leiter des Verwaltungsdienstes: Andreas Hackl

Einsätze 2015
4 Brandeinsätze, 14 Brandsicherheitswachen und 24 Technische Einsätze. Die Kameraden leisteten insgesamt 6.349 Arbeitsstunden.

Mitgliederstand
52 Aktive, 14 Reservisten
4 Feuerwehrjugendmitglieder

Ehrungen:
Franz Berger erhielt den Ehrendienstgrad „Ehrenbrandinspektor“ sowie das goldene Verdienstzeichen der Marktgemeinde für 20-jährige Tätigkeit im Kommando, davon zehn Jahre als Stellvertreter.

Alois Wieser, Engelbert Rafetseder und Erich Steiner erhielten für jahrelange Tätigkeiten im Kommando Ehrendienstgrade und das silberne Verdienstzeichen der Gemeinde.