Erstellt am 26. Januar 2016, 12:47

"Jugend vor" bei der FF Trasdorf. Johann Sprengnagel und Anton Kronawetter legten ihr jeweiliges Amt zurück.

Die FF Trasdorf hat gewählt: (v.l.) Ehemaliger Verwalter Anton Kronawetter, Unterabschnittskommandant Walter Eßbüchl sen., Martin Riederer, Rudolf Pfeiffer, der neugewählte Kommandant-Sellvertreter Christoph Eibensteiner, Bernhard Wieser, der neue Kommandant Gerald Keiblinger, Christoph Altmann, Bürgermeister Ferdinand Ziegler, Vizebürgermeister Franz Mandl, der neue Leiter der Verwaltung Johann Muck jun., Altkommandant Johann Sprengnagel und Walter Eßbüchl jun.  |  NOEN, Hasenhindl

Johann Sprengnagel schwelgt in Erinnerungen als Feuerwehrchef und ist seinen Kollegen über das gemeinsame Schaffen dankbar. Der Leiter des Verwaltungsdienstes, Anton Kronawetter, legte ebenfalls sein Amt zurück. Die FF Trasdorf hatte im Jahr 2015 insgesamt 37 Einsätze zu bewältigen, wobei davon drei Brandeinsätze waren. Bürgermeister Ziegler übernahm den Vorsitz und begann mit den Neuwahlen.

Mit einem eindeutigen Ergebnis ist Gerald Keiblinger neuer Kommandant und Christoph Eibensteiner sein Stellvertreter. Johann Muck jun. ist ab sofort neuer Leiter des Verwaltungsdienstes, Martin Riederer sein Stellvertreter und Walter Eßbüchl jun. ist neuer Fahrmeister.