Erstellt am 02. Februar 2016, 09:58

Klebinger dankte ab, Koller neuer Chef. Anton Koller zum Nachfolger von Franz Klebinger gewählt. Vorfreude aufs neue FF-Auto.

Die FF Gaindorf stellte ihre Weichen neu. Am Foto (v.l.): Unterabschnittskommandant Herbert Widerna, Martin Voith, Ortsvorsteher Anton Höbartner, Anton Koller, Claus Autherith, Jürgen Engelmaier, Franz Klebinger, Bürgermeister Walter Schmid, Rudolf Jank und Andreas Picha. Foto: FF  |  NOEN, FF Gaindorf

Bürgermeister Walter Schmid, Ortsvorsteher Anton Höbartner, Unterabschnittskommandant Herbert Widerna, zwei Mitglieder der Feuerwehrjugend, vier Reservisten und 25 aktive Mitglieder waren dabei, als die FF Gaindorf im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung eine Bilanz zog und das Kommando für die nächste FF-Periode wählte. Franz Klebinger stand nach neun Jahren als Kommandant-Stellvertreter und sechs Jahren als FF-Chef nicht mehr zur Verfügung.

Klebinger dankte den Gemeindevertretern für die stets hervorragende Unterstützung, ebenso Widerna für die gute Zusammenarbeit im Unterabschnitt und allen Mitgliedern fürs Engagement und die gemeinsame Arbeit der letzten Jahre.

Unter dem Vorsitz des Bürgermeisters kürten 29 Wahlberechtigte daraufhin Anton Koller zum neuen Kommandanten. Claus Autherith wurde als Stellvertreter wiedergewählt.

Koller dankte Klebinger für die umsichtige Führung der Wehr in den letzten Jahren und beförderte Jürgen Engelmaier zum Löschmeister. Verwalter Martin Voith erhielt nachträglich das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes überreicht.

Alle waren sich einig, auch weiter für die Bevölkerung an einem Strang zu ziehen, sich gegenseitig zu unterstützen – und sich auf die Lieferung des neuen Feuerwehrfahrzeuges zu freuen.


FF Gaindorf

  • Kommando: Kommandant Anton Koller, Stellvertreter Claus Autherith, Leiter des Verwaltungsdienstes Martin Voith, Stellvertreter Andreas Picha.

  • Chargen: Zugskommandant Josef Starzer, Zugtruppkommandant Franz Klebinger, Gruppenkommandant Jürgen Engelmaier und Martin Voith, Fahrmeister Günther Picha, Zeugmeister Jürgen Engelmaier.

  • Sachbearbeiter: Atemschutz: Anton Höbartner jun.; EDV: Martin Voith, Feuerwehrmedizinischer Dienst: Jürgen Engelmaier; Nachrichtendienst: Stefanie Weiß; Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation: Martin Voith.