Erstellt am 28. Januar 2016, 12:23

Kommandant im Amt bestätigt. Unter dem Vorsitz von SP-Bürgermeister Helmut Laab führte die Feuerwehr Stockerau die Kommando-Wahlen durch.

Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Zeitlberger, Adolf Huber, Herbert Kaller, Roland Richentsky, Andreas Steuer, Wilfried Kargl, Bürgermeister Helmut Laab, Vizebürgermeiserin Susanne Hermanek, Bürgermeister-Stellvertreter Erwin Kube und Stadträtin Andrea Völkl bei der Wahl des neuen Kommandos.  |  NOEN, FF Stockerau

 Als Kommandant wurde Wilfried Kargl in seinem Amt bestätigt, neuer Stellvertreter wird Roland Richentsky. Er folgt auf Herbert Kaller, der im Jahr 1972 der Stockerauer Wehr beigetreten ist und seit dem Jahr 1996 im Kommando war.

Dem scheidenden Bezirksfeuerwehr-Kommandanten Alfred Zeitlberger wurde die Ehrenmitgliedschaft der Feuerwehr Stockerau verliehen. Bei der Suche nach einem Nachfolger gilt Kargl als Favorit.