Erstellt am 19. Januar 2016, 09:00

von Manuela Mayerhofer

Kommandant
wurde bestätigt.
Neu formiert / Kommandant ist wieder FranzBayerhofer, Gerhard Scherer ist neuer Stellvertreter. MICHELBACH / Kommandant Franz Bayerhofer – seit 18 Jahren an der Spitze der Michelbacher Wehr – wurde in seiner Funktion bestätigt.

Kommando und Ehrengäste nach der Wahl und der Jahresbilanz: Unterabschnittskommandant Helmut Jung, Kommandant-Stellvertreter Gerhard Scherer, Abschnittskommandat Josef Gasthuber, der wiedergewählte Kommandant Franz Bayerhofer, Bürgermeister Hermann Rothbauer, Verwalter Christian Funk und Anton Asch.  |  NOEN, zVg

Kommandant Franz Bayerhofer – seit 18 Jahren an der Spitze der Michelbacher Wehr – wurde in seiner Funktion bestätigt. Gerhard Scherer ist neuer Stellvertreter, er löst Anton Asch nach 25 Jahren in dieser Funktion ab. Als Verwalter agiert weiterhin Christian Funk.

Im abgelaufenen Jahr wurden insgesamt 3.300 freiwillige Einsatzstunden geleistet.

Die geplanten Schwerpunkte sind heuer neben der Forcierung der Ausbildung, der Ankauf eines neuen Mannschaftstransportfahrzeugs, das beim Pfingstfest in Betrieb genommen werden soll. Groß ist die Freude auch über „Zuwachs“, vier neue Mitglieder wurden aufgenommen. Anton Asch wurde zum Ehrenbrandinspektor ernannt.

„Ich bedanke mich für die tolle Zusammenarbeit bei Gemeinde, Exekutive und Feuerwehrkameraden sowie bei den Familien und der Bevölkerung für die großzügigen Spenden und die Mithilfe“, betonte Kommandant Franz Bayerhofer abschließend.