Erstellt am 03. Februar 2016, 10:43

Kommando bestätigt. Johannes Hausenberger wurde als Komandant der FF Kledering wiedergewählt.

Auf weitere fünf Jahre als Kommandant wurde Johannes Hausenberger von SP-Bürgermeisterin Karin Baier angelobt  |  NOEN, Peter Gruber
Johannes Hausenberger wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung erneut als Kommandant der Feuerwehr Kledering angelobt. Gegenkandidaten gab es keinen. Auch Stellvertreter Josef Lausch erhielt erneut das Vertrauen der Kameraden. Der Rückblick zeigt ein ruhiges Einsatzjahr 2015, Höhepunkte waren ein Wohnungsbrand und ein umgekippter Sattelschlepper.

Daten & Fakten

  • Einsätze: 37, drei Brandeinsätze, zwei Fehlausrückungen, zwei Brandsicherheitswachen und 30 technische Einsätze.

  • Tätigkeiten: 310, mit 1375 Mann & 4296 Einsatzstunden.

  • Mannschaft: 45, davon 37 Aktive und acht Reservisten.