Erstellt am 08. Januar 2016, 11:08

Kommando bestätigt. Markus Kalch-Falkner bleibt an Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Langschwarza.

 |  NOEN, Erwin Wodicka

Keine Änderungen brachte die Feuerwehr-Kommandantenwahl am 2. Jänner bei der Feuerwehr Langschwarza.

Unter dem Vorsitz von Vizebürgermeister Peter Müller wurde Kommandant Markus Kalch-Falkner in seiner Funktion bestätigt, er hat dieses Amt seit 2003 inne. Ihm zur Seite steht weiterhin Kommandant-Stellvertreter Thomas Süß (seit 2012). Markus Jenny wurde wieder zum Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt (seit 2012).

Die Feuerwehr Langschwarza leistete 2015 zwei Brandeinsätze sowie jeweils sieben technische Einsätze und Brandwachen. Die Mitglieder dieser Wehr brachten es im Vorjahr auf insgesamt 36 Übungen. Die Außenrenovierung des Feuerwehrhauses und der Heizungsumbau konnten abgeschlossen werden.