Erstellt am 19. Januar 2016, 11:51

Kommando bleibt bestehen. Die Feuerwehr Kematen wählte ihrenVorstand wieder. Pachler bleibt Kommandant.

Das Kommando der FF Kematen bleibt unverändert. Bürgermeisterin Juliana Günther gratulierte Kommandant-Stv. Karl Pachler, Kommandant Christian Pachler und Oberverwalter Christian Kaiserainer (v.l.). Foto: FF Kematen  |  NOEN, FF Kematen

Am Mittwoch, 13. Jänner, fand die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kematen statt. In seinem Rückblick auf 2015 berichtete Kommandant Christian Pachler über zahlreiche Einsätze, Übungen und Tätigkeiten, wobei insgesamt 4.853 freiwillige Arbeitsstunden mit 1.178 Feuerwehrleuten geleistet wurden.

Nach dem Rechnungsabschluss und den Berichten der Sachbearbeiter folgten die Neuwahlen. Die Mannschaft sprach dem bisherigen Kommando geschlossen ihr Vertrauen aus.

Somit werden Christian Pachler als Kommandant und Karl Pachler als sein Stellvertreter weiterhin die Feuerwehr Kematen leiten. Auch Oberverwalter Christian Kaiserainer wird weiterhin dem Kommando angehören.

Nach der Angelobung des Kommandos konnte Kommandant Pachler noch einige Beförderungen aussprechen.