Erstellt am 13. Januar 2016, 11:11

Kommando bleibt im Amt. Alles beim Alten bleibt bei der Feuerwehr Kirchberg.

 |  NOEN, Feuerwehr
Kommandant Thomas Steininger (seit 2006), sein Stellvertreter Alexander Lintner (seit 2008) und Verwalter Erwin Chyna (seit 2009) wurden in ihren Funktionen bei der Wahl am 6. Jänner unter dem Vorsitz von Bürgermeister Karl Schützenhofer bestätigt.

Die Wehr leistete im Vorjahr drei Brandeinsätze, sieben Brandwachen, 22 technische Einsätze und führte neun Übungen durch. Die Feuerwehrjugend kam auf 181 Tätigkeiten. Insgesamt leisteten die Mitglieder 9.116 Stunden für die Allgemeinheit.