Erstellt am 02. Februar 2016, 10:48

von Manfred Fritscher

Kommando bleibt. Das erfolgreiche Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Thürnbuch-Au in Strengberg wurde von den Kameraden bestätigt.

Das wiedergewählte Kommando mit Florian Lettner und Patrick Heigl (mitte von links) sowie den Verwaltern Gottfried Lettner und Christian Schiefer mit Bürgermeister Roland Dietl. Foto: Manfred Fritscher  |  NOEN, Manfred Fritscher
Als eine der letzten Feuerwehren hat am Samstag die Freiwillige Feuerwehr Thürnbuch-Au ihr Kommando gewählt. Nach den Berichten des Kommandanten und der Sachbearbeiter sowie einem Referat von Bürgermeister Roland Dietl fand die Wahl statt.

Da man ein erfolgreiches Team nicht wechseln wollte, haben die Kameraden ihre vor fünf Jahren zum ersten Mal gewählten jungen Kommandanten Florian Lettner und Patrick Heigl (Stellvertreter) in ihren Funktionen bestätigt.

Auch Gottfried Lettner, Leiter des Verwaltungsdienstes, und sein Stellvertreter Christian Schiefer wurden wieder ihre Funktionen übergeben.

Die junge Feuerwehr, sie wurde im Jahre 1923 in der damals ganz jungen Gemeinde Au gegründet, hat auch viele junge Mitglieder. So wurde im Rahmen der Mannschaftsversammlung mit Matthias Wahl ein sehr junger Kamerad zum Feuerwehrmann befördert.

FF Thürnbuch-Au

Das Kommando:
Kommandant: Florian Lettner
Kommandant-Stv.: Patrick Heigl
Leiter des Verwaltungsdienstes: Gottfried Lettner

Einsätze 2015:
5 Brand- u. techn Einsätze, 6 Schulungen, 14 Übungen

Mannschaft:
43 Aktive, 10 Reserve