Erstellt am 19. Januar 2016, 10:43

Kommando der Betriebsfeuerwehr bleibt unverändert. Keine Änderungen an vorderster Stelle brachten die Neuwahlen bei der Betriebsfeuerwehr Busatis, die am Freitag über die Bühne gingen.

 |  NOEN, FF Busatis/Ebenführer
Manfred Ebenführer (vorne Mitte) führt die BTF Busatis auch in der neuen Periode weiter als Kommandant. Ihm zur Seite stehen Franz Etlinger als Stellvertreter und Erich Wenighofer (vorne rechts) als Verwalter.

Im Bild mit Busatis-Geschäftsführer Christoph Jordan, Bezirkskommandant Helmut Laube (vorne sitzend) sowie den weiteren Ehrengästen vom Abschnittskommando sowie den benachbarten Wehren, Senior-Chef Reinhard Jordan und den beförderten Mitgliedern.

BTF Busatis

Mannschaftstand: 35 Aktive.
Kommando: Kommandant Manfred Ebenführer, Kommandant-Stellvertreter Franz Etlinger, Verwalter Erich Wenighofer.
Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann
: Johann Schellenbacher; zum Löschmeister: Manfred Koppensteiner.
Einsätze 2015: Gesamt: 10 technische Einsätze; Eingesetzte Mitglieder: 19; Einsatzstunden: 83. Dazu absolvierten die Mitglieder der BTF Busatis 20 Übungen (159 Mitglieder) und elf Kurse (12 Mitglieder).