Erstellt am 01. Februar 2016, 14:19

Kommando verjüngt. Der bisherige Vize Gerhard Schildböck wurde zum Kommandanten gewählt.

FF Oberarnsdorf: Abschnittskommandant Adolf Skopek, der scheidende Kommandant Josef Fasching, Kommandant-Stellvertreter Thomas Lagler, Kommandant Gerhard Schildböck und Verwalter Peter Fuchsbauer.  |  NOEN, FF

Einen Wechsel an der Spitze der FF Oberarnsdorf brachten die turnusmäßigen Neuwahlen.

Nach 25 Jahren legte Josef Fasching die Funktion des Feuerwehrkommandanten in jüngere Hände. Sein bisheriger Stellvertreter Gerhard Schildböck wurde für die nächsten fünf Jahre zum neuen Kommandanten gewählt, der bisherige Verwalter Thomas Lagler übernimmt die Funktion des Kommandant-Stellvertreters.

Neuer Leiter des Verwaltungsdienstes der FF ist nun Peter Fuchsbauer.