Erstellt am 25. Januar 2016, 14:21

Kommando wurde bestätigt. Keine Überraschungen gab es bei der Wahl der Betriebsfeuerwehr der Justizanstalt Stein.

Adolf Binder, Ewald Griener, General Josef Schmoll, Kommandant Reinhard Mathes, Johann Steindl und Johann Bagl (von links) bei der Mitgliederversammlung der Betriebsfeuerwehr der Justizanstalt Stein.  |  NOEN, privat

Kommandant Reinhard Mathes und sein Stellvertreter Johann Steindl wurden bestätigt. Zweiter Stellvertreter ist Gottfried Jarmer, Klaus Blauensteiner ist Leiter des Verwaltungsdienstes.

Die Betriebsfeuerwehr, der 75 aktive Mitglieder angehören, hatte 2015 je drei Brand- und technische Einsätze zu bewältigen. Insgesamt wurden 2.055 Stunden geleistet.