Erstellt am 16. Februar 2016, 12:13

Koppensteiner neuer FF-Chef. Im Zuge der ordentlichen Mitgliederversammlung wurde bei den turnusmäßigen Wahlen ein neuer Kommandant für die Feuerwehr Siebenlinden gewählt.

Vizebürgermeister Josef Schaden, Bürgermeister Johann Hölzl, der bisherige Kommandt Josef Koppensteiner, der neue Kommandant-Stellvertreter Gerhard Holzmüller, der neue Kommandant Markus Koppensteiner, Verwalter Alexander Tüchler und Schriftführer Martin Dichler nach der Wahl der FF Siebenlinden.  |  NOEN, privat

Markus Koppensteiner wurde einstimmig zum neuen Kommandanten gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Gerhard Holzmüller zur Seite. Die Position des Leiters der Verwaltung wird für eine weitere Periode von Alexander Tüchler ausgeübt. Als Schriftführer steht ihm weiterhin Martin Dichler zur Seite.

Der bisherige Kommandant Franz Wally trat 2015 aufgrund seines 65. Geburtstages als Kommandant zurück – er stand 29 Jahre an der Spitze der FF Siebenlinden. Bis zu den Neuwahlen nahm der bisherige Kommandant-Stellvertreter Josef Koppensteiner die Agenden des Kommandanten wahr. An seine Stelle als Kommandant-Stellvertreter trat für diesen Zeitraum Martin Dichler.