Erstellt am 10. Januar 2016, 18:00

Kronaus dankte ab. Der langjährige Chef der Zöberner Florianis, Johann Kronaus, kandidierte nicht mehr. Sein Nachfolger heißt Siegfried Faustmann.

 |  NOEN, FF Zöbern
Der ehemalige Kommandant Johann Kronaus trat aufgrund seines Alters von 63 Jahren nicht mehr  zur Wahl an. Johann Kronaus war sechs Jahre als Kommandant-Stellvertreter und schließlich 17 Jahre als Kommandant aktiv. In dieser Zeit wurde das Feuerwehrhaus umgebaut und zwei Einsatzfahrzeuge angeschafft sowie ein Rekordmannschaftsstand von 104 Mitglieder erreicht.

Zum Kommandanten wurde der bereits seit 17 Jahren agierende Stellvertreter Siegfried Faustmann gewählt. Zum Kommandant-Stellvertreter wurde der bisherige Zugskommandant Gerhard Kronaus gewählt.


 
Mehr zu den Erneuerungen bei der FF lesen Sie ab Dienstag in der Print-Ausgabe der Neunkirchner NÖN!