Erstellt am 18. Januar 2016, 04:10

von René Denk

Kurt Weiß ist neuer Kommandant. Franz Eglau stellte sich nicht mehr zur Verfügung, Stefan Sommer jun. ist Stellvertreter.

Kurt Weiß (Mitte) wurde zum neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Großtaxen gewählt. Im Bild mit Bürgermeister Manfred Wühl, Franz Eglau, Kommandant-Stellvertreter Stefan Sommer jun. und Verwalter Erich Znaimer (von links).  |  NOEN, René Denk

Nach 15 Jahren als Kommandant stellte sich Franz Eglau für die Wahl nicht mehr zur Verfügung. Der bisherige Stellvertreter Kurt Weiß wurde zum neuen Kommandanten mit 22 von 25 Stimmen gewählt. Er setzt sich seit 15 Jahren als Stellvertreter für die Wehr ein. Zum neuen Stellvertreter wurde Stefan Sommer jun. mit 21 von 25 Stimmen gewählt. Zum Verwalter wurde Erich Znaimer bestellt.

Eglau gab einen Überblick über seine Zeit als neunter Kommandant, den die Feuerwehr seit ihrem Bestehen hat. Er bedankte sich bei seinen Kameraden für ihr Engagement und verwies beispielsweise auf über 50 Urkunden, die die Wehr für ihre Leistungen bekam. Der scheidende Kommandant bedankte sich auch bei Bürgermeister Manfred Wühl für die großzügige Unterstützung durch die Gemeinde.

Im Jahr 2015 musste die Feuerwehr zu zwei Brand- und fünf technischen Einsätzen ausrücken. Weiters nahm sie an sieben größeren Übungen teil. Insgesamt leistete sie rund 530 Mannstunden im ehrenamtlichen Feuerwehrdienst ab.