Erstellt am 02. Februar 2016, 10:58

Mario Üblacker im Amt bestätigt. Auch Stellvertreter Harald Prinz wurde von den Kameraden wiedergewählt.

Das neue beziehungsweise alte Kommando der FF Aschbach (v.l.n.r.): Verwalter Cornelia Prinz, Kommandant-Stellvertreter Harald Prinz, Bürgermeister Martin Schlöglhofer, Kommandant Mario Üblacker und Leiter des Verwaltungsdienstes Christoph Pörner. Fotos: FF Aschbach  |  NOEN, FF Aschbach
Keine Veränderung gab es beim Führungsteam der Aschbacher Freiwilligen Feuerwehr. Bei der Wahl am 23. Jänner im Gasthaus Lettner unter Leitung von Bürgermeister Martin Schlöglhofer wurden Mario Üblacker wieder zum Feuerwehrkommandant und Harald Prinz wieder zum Feuerwehrkommandant-Stellvertreter gekürt. Auch das Verwaltungsteam mit Christoph Pörner und Cornelia Prinz bleibt gleich.

Kommandant, Kommandant-Stellvertreter und Sachbearbeiter gaben einen umfangreiche Bericht über die Arbeit im abgelaufenen Jahr.

Von der Feuerwehrjugend wurden Lukas Fischl, Florian Steinkellner und Philipp Jagersberger in den Aktivdienst überstellt. Beförderungen gab es für Florian Wahl zum Oberfeuerwehrmann und Jacqueline Prinz zu Sachbearbeiterin. Jacqueline Prinz wurde auch zur Sachbearbeiterin für den feuerwehrmedizinischen Dienst ernannt.

In den Grußadressen bedankten sich Bezirksinspektor Johann Prinz von der Polizeiinspektion Oed und Bürgermeister Martin Schlöglhofer für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr in den vergangenen Jahren.
Im Vorjahr haben die Florianis wieder sehr viele Stunden zum Wohl der Allgemeinheit aufgewendet. Übungen und Einsätzen zusammengerechnet wurden von 3.103 Mitgliedern bei 665 Tätigkeiten 10.297 Stunden geleistet.

FF Aschbach

Das Kommando
Kommandant: Mario Üblacker
Kommandant-Stellvertreter: Harald Prinz
Leiter des Verwaltungsdienstes: Christoph Pörner

Mitgliederstand
Aktiv: 56, Reserve: 10, Jugend: 10
Die Feuerwehr Aschbach rückte im Jahr 2015 zu 85 Einsätzen aus und es wurden dabei von 519 Mitgliedern 801 Einsatzstunden geleistet.