Erstellt am 02. Februar 2016, 13:42

Mengl bleibt "Chef". Die 34-Mann starke Wehr wählte erneut Franz Mengl zu ihrem Kommandanten. Das Amt des Stellvertreters übernimmt Thomas Ziegler.

(Mitte sitzend v.l. ) Reinhard Nussbaumer, Kommandant Franz Mengl, Bürgermeister Christoph Weber und der neue Kommandant-Stellvertreter Thomas Ziegler, umringt von den FF Kameraden zeigten sich mit dem Wahlausgang zufrieden.  |  NOEN, Foto: Josef Altkind

Gleich drei Wahlvorschläge wurden zur Neuwahl des Kommandos eingereicht. Einer davon aber bei Beginn der Versammlung wieder zurückgezogen.

Fünf Einsätze verzeichnete die Feuerwehr im abgelaufenen Jahr, 29 verschiedene Tätigkeiten schlugen sich mit 893 Stunden zu Buche.

Die Wehr zählt momentan 34 Mitglieder. Zwei Neuzugänge, Stefan Kraus und Franz Mengl jun., wurden im abgelaufenen Jahr gemeldet.

Nach dem Tätigkeitsbericht vom Kommandant Franz Mengl und Kassier Martin Ebersberger übernahm Bürgermeister Christoph Weber den Vorsitz der Neuwahl. Von 22 möglichen Stimmen wurde mit 21 gültigen Stimmen Franz Mengl wiedergewählt.

Mit 20 gültigen Stimmen übernahm Thomas Ziegler das Amt des Stellvertreters. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde erneut Reinhard Nussbaumer bestimmt. Befördert wurden Rahphael Höhne und Lukas Eder.