Erstellt am 25. Januar 2016, 14:42

von Walter Nemec

Michael Moser folgt auf Peter Moser. In Familienhänden / Peter Moser war 15 Jahre Kommandant. Sein Neffe Michael Moser übernimmt nun. Cousin Andreas Moser ist Stellvertreter. KARLSTETTEN / Fünf Jahre als Stellvertreter und fünfzehn Jahre als Kommandant stand Peter Moser an der Spitze der Weyersdorfer Wehr.

 |  NOEN, Nemec

Fünf Jahre als Stellvertreter und fünfzehn Jahre als Kommandant stand Peter Moser an der Spitze der Weyersdorfer Wehr. In seiner Ära wurde auch das Feuerwehrhaus errichtet. Bei den Neuwahlen gab es nun einen Generationenwechsel.

Der Neffe des bisherigen Kommandanten Michael Moser wurde zum neuen Feuerwehrchef gewählt. Neuer Stellvertreter ist Andreas Moser, ein Cousin des neuen Kommandanten. Als neuer Verwalter ergänzt Franz Diendorfer das Kommando, dieses Amt hatte vorher
Josef Moser inne.

2015 wurden die Kameraden zu elf Einsätzen mit 152 Einsatzstunden gerufen. Besonders fordernd war für die Florianis ein Flurbrand beim nahen Siedlungsgebiet und ein Wohnhausbrand. 2016 ist ein besonderes Jahr für die Silberhelme sein. Die Wehr feiert nämlich ihr 80-jähriges Jubiläum. Gefeiert wird am 19. Juni. „Die Florianis sind dafür bekannt, dass sie neben ihren Agenden bei der Feuerwehr auch für kulturelles und gesellschaftliches Leben im Ort sorgen“, lobte Bürgermeister Anton Fischer, der sich für die gute Zusammenarbeit bedankte.